Inco

Incognito

PRE-Wallach, geboren 09.05.2011

Ich war schon länger auf der Suche nach einem Nachwuchspferd. Inco war aber das erste, das ich mir tatsächlich live angesehen habe. Beim Probereiten war ich für ihn der zweite Mensch überhaupt auf seinem Rücken und war sofort von ihm begeistert: Er ließ mich ausprobieren, was er schon konnte und zeigte sich dabei außerordentlich engagiert und lernwillig. Dabei hatte das Probereiten auch für mich bisher Unbekanntes parat: Inco trug damals einen Fellsattel – mit dem er auch eingeritten worden war. Inzwischen habe ich selber einen besorgt, weil er zeigt, dass er ihn zur Abwechslung gerne mag. Auch ansonsten ist Inco ein Meister der Kommunikation mit dem Menschen: Er lässt deutlich erkennen, wenn er seine Schmuseeinheiten einfordert, wo er besonders gekrault werden möchte oder dass es gerne mit der Arbeit noch weiter gehen kann. Egal ob Bodenarbeit oder altersgerechte Gymnastizierung unter dem Sattel – Inco ist ein liebenswerter Streber, der immer gefallen will und bei dem man eher aufpassen muss, dass man nicht mehr macht, als vernünftig wäre. Auch beim Training für seine leichte Bodenscheu macht er gut mit und lernt extrem schnell. Man kann sagen, er ist ein echter Goldjunge.

Der Wallach steht im Besitz von Esra Ruhland.

 





© 2018 Barockpferdehof Fleur de Lis