Aktuelle Reitkurse

Kursangebot

Unsere aktuellen Termine.

Dressur/Working Equitation-Kurs

20. – 21. Juli 2019

Gerne können Sie Ihre eigenen Einheiten selbst zusammenstellen: Hand- und Bodenarbeit, alle Klassen der Dressur, Garrocha-Arbeit, Stil Trail oder Speed Trail der Working Equitation. Bitte geben Sie Ihre Wünsche bereits bei der Kursanmeldung an.

Das Ziel in der Working Equitation (WE) ist ein gut gymnastiziertes, ausbalanciertes und rittiges Pferd, das dem Reiter vertraut und sich den Anforderungen dieser Arbeitsreitweise stellt. Der Kurs ist für Einsteiger, Umsteiger oder Fortgeschrittene geeignet. Der Unterricht wird individuell nach Können des Pferdes und Reiters aufgebaut:

  • Reiten über den Sitz, Sitzen im Pferd, feine Hilfen
  • Versammlung in Balance
  • Einhändiges Reiten
  • Dressurübungen für die Working Equitation
  • Arbeiten mit WE-Trail-Hindernissen – je nach Kurs stehen u.a. zur Verfügung: Tor, Brücke, Slalom, Seitwärts-Stange, Stangen-L, Ringstechen, Pferch, kleiner Sprung / Cavaletti, Gegenstände aufnehmen, damit reiten, umsetzen, Glocke und als weitere Lektionen Flattervorhang und Paletten-Podest.

Kein Pferd wird als Dressur- oder Working-Equitation-Pferd geboren, aber mit dem richtigen Training kann es das werden! Die Faszination der Working Equitation wird Sie nicht mehr loslassen!

Kursgebühr: Vier Reiteinheiten kosten 250,00 Euro / Dressur in Einzeleinheit und Trail zum Teil in kleiner Gruppe.

Ich berate Sie gerne bei Fragen zu den Kursen oder bei Ausbildungsproblemen:
Esra Ruhland Tel.: 07568-960 29 44 (auch AB) oder schreiben Sie mir eine E-Mail an esra.ruhland@bpfdl.de.
Ich melde mich bei Ihnen!

© 2018 Barockpferdehof Fleur de Lis